Impressionen von Fackellauf 2013 in Fürth

Der 2. Fackellauf 2013 war erneut ein voller Erfolg.

Besonders gefreut haben wir uns über die zahlreichen Teilnehmer (ca. 200), mehr noch aber über die vielen ehrenamtlichen Helfer.

Für das Frauenhaus wurde gestrickt & gehäkelt, gebacken und Marmelade eingekocht, um am Verkaufsstand angeboten zu werden.

Die Sor-Optimistinnen haben ihren ganzen Samstag geopfert um Unmengen von Biokartoffeln zu schnippeln und diese zu einer wunderbaren Kartoffelsuppe für die Gäste zu "verwursten".

Thomas Schier von der Vision Fürth übernahm die Moderation, die Tucher aus Fürth sponsorte die Getränke, Die Starterbeutel hatten wir noch vom letzten Mal von der Firma OBI, die Kaffeebohne in Fürth gab Gutscheine aus, und last not least übernahm die Firma Kontext puplic relations noch kurzfristig den Druck der Startnummern.

 

Die Streckenposten und das gesamte Team von Bernd van Trill, der auch dieses Mal wieder eine Meisterleistung der Lauforganisation abgeliefert hat, die Kiltrunner und deren unermüdlichen grün-weiß-berockten Einsatz.

(Übrigens friedlich vereint mit rot-schwarz!)

 

Die ehrenamtlichen Fleißbienchen vom Frauenhaus - aber die muss man sowieso eigentlich fast heilig sprechen, nicht nur wegen der Hilfe beim Fackellauf - sondern generell für deren Dienst an den Frauen Tag für Tag.

 

 

Mein persönlicher privater Dank geht an meine beiden Freundinnen Kerstin & Gabi, die ebenfalls mitgeholfen haben.

 

Wir sehen uns alle nächstes Jahr hoffentlich wieder.

 

Hier noch ein Link zu einer tollen Bilderserie von Hans Hönle:

 

http://www.flickr.com/photos/hanshoenle/10924647374/in/set-72157637738991645/

 

 

 

die Hobbyläufer beim Fackellauf 2013 in Fürth
die Kilt-Runner beim Fackellauf 2013 in Fürth

Kontakt

Sie erreichen mich

 

 mobil: 0176/21838223

 

noch besser aber, Sie nutzen  das Kontaktformular und schreiben mir eine E-Mail.